Spannung über 60 Minuten und Heimsieg

Die Saale Bulls stecken mitten in der heißen Phase der laufenden Saison, denn es geht um nichts geringeres als die Teilnahme an der Zwischenrunde mit den Mannschaften aus der Oberliga West und Nord und damit der Chance um den Aufstieg in die DEL 2 zu spielen. Aus diesem Grund können die Bulls sich in den kommenden Spielen keinen Punktverlust mehr ...

Mehr lesen »

Sanft in das neue Jahr gestartet

Im neuen Jahr starteten die Saale Bulls beim Tabellenletzten der Oberliga Ost in Jonsdorf. Durch den deutlichen Punkteabstand zu den Falken sollte es eigentlich eine klare Aufgabe für die Saale Bulls werden und auch in den ersten drei Auseinandersetzungen dieser Saison konnten sich die Bulls bereits erfolgreich durchsetzen. Doch so einfach wollten es die Sachsen den Hallensern nicht machen. Zwar ...

Mehr lesen »

Derbysieg für die Saale Bulls gegen Icefighters Leipzig

Traditionell gab es für die Saale Bulls zum Jahresabschluss vor heimischer Kulisse das dritte Aufeinandertreffen mit der Mannschaft der Icefighters Leipzig. Es stand damit eine schwere Aufgabe vor den Gastgebern, welche vor ausverkauften Rängen in der Derby gingen, denn es war der deutliche Tabellenerste der Oberliga Ost zu Gast. Aus den vergangen zwei Partien dieser Saison konnten die Bulls nur ...

Mehr lesen »

Erneut keine Punkte im Wolfsbau

Nach ein paar erholsamen Tagen zu Weihnachten stand für die Saale Bulls das letzte Auswärtsspiel des Jahres auf dem Spielplan. Es ging in den Wolfsbau in Schönheide, wo sie sich bereits im ersten Aufeinandertreffen mit 0:2 geschlagen gegen mussten. Daher sollte es dieses Mal auf jeden Fall ein Sieg werden und so sollte auch weiter die Nähe zur Tabellenspitze mit ...

Mehr lesen »

Klarer Sieg im Nord-Ost-Pokal gegen Preussen

Die Saale Bulls hatten zum Heimspiel im Nord-Ost-Pokal die Preussen Berlin zu Gast und sie waren aus dem Hinspiel in der Hauptstadt gewarnt, denn machte es der Regionalligist den Hallenser nicht gerade einfach die drei Punkte mit an die Saale zu bringen. So hieß es dieses Mal die alte Redensart „der Pokal hat seine eigenen Regeln“ zu verhindern und die ...

Mehr lesen »

Black Dragons entscheiden in drei Minuten Partie für sich

Für die Eishockeycracks der Saale Bulls war es heute wirklich ein schlechter Freitag der Dreizehnte, denn sie mussten in ihrem Kampf um Platz 2 in der Oberliga Ost eine schmerzliche Niederlage gegen den direkten Konkurrenten aus Erfurt erleiden. Und dabei hatte es so gut für die Bulls, welche erstmals nach seiner Sperre wieder mit Kapitän Kai Schmitz antreten konnten, angefangen. ...

Mehr lesen »

Bis zum Ende gegen Falken noch offen

Das Spiel am Freitag gegen die Preussen hatte eigentlich gewarnt und gezeigt, dass vermeintliche Pflichtaufgaben gegen schwächere Gegner sehr schnell zu knappen Ergebnissen führen können. Und dies schien sich dann auch am Sonntagnachmittag im heimischen Eisdom gegen den Tabellenletzten der Oberliga Ost fortzusetzen, denn die Gäste aus Sachsen konnten das Spiel bis zur letzten Sekunde offen halten. Dabei hatte die ...

Mehr lesen »

Saale Bulls holen erstmals einen Punkt in Taucha

Nach der 1:5 Niederlage Ende Oktober und damit dem ersten Sieg einer Mannschaft im Derby auf fremden Eis hatten die Saale Bulls noch eine Rechnung offen und wollten es dem Gegner aus der Nachbarstadt gleich tun. Doch dies konnte gegen den Tabellenführer der Oberliga Ost nur eine schwere Aufgabe werden, welche aber aufgrund der Steigerung der halleschen Mannschaft in den ...

Mehr lesen »

Wölfe machen es Saale Bulls noch einmal schwer

Es war am Freitagabend wohl das Spiel von Oleg Seibel, welcher beim 7:4 Sieg der Saale Bulls gegen die Wölfe aus Schönheide das 2.500 Tor der Vereinsgeschichte schoss und im Spiel auch noch einen Hattrick erreichte. Er zeigte mit seinem Treffer in der sechsten Spielminute deutlich, dass die Saale Bulls die Partie gegen die sächsischen Gäste von Anfang an bestimmten ...

Mehr lesen »

Eislöwen 1B holen sich drei Punkte von Saale Bulls 1B

Am Sonntagabend trat die Mannschaft der Saale Bulls 1B gegen die zweite Mannschaft der Eislöwen Dresden im heimischen Eisdom an. Und so hatte es die Bulls auch wieder mit einer mehr als schweren Aufgabe, nach der deutlichen Niederlage gegen die ECC Preussen Berlin mit 1:16 vor einer Woche, zu tun. Denn in dieser Woche war nun der Meister der letzten ...

Mehr lesen »