Startseite » Eishockey » Heftige Niederlage beim Meisternachwuchs

Heftige Niederlage beim Meisternachwuchs

Einen Tag nach dem erfolgreichen Spiel in Dresden (2:4 Auswärtssieg) ging es für die Knaben der Young Saale Bulls in die Hauptstadt zum Nachwuchs des momentanen Deutschen Meisters Eisbären Berlin. Und wer hier der Meister auf dem Eis ist wollten die kleinen Eisbären den Hallenser auch mehr als deutlich beweisen. Die Berliner konnten bis jetzt in 8 Saisonspielen 7 Siege verzeichnen und schossen dabei 72 Tore.

Über da gesamte Spiel machten die Berliner Druck auf das Tor der Bulls und kamen ein ums andere Mal zum Erfolg. Zwar konnten die Bulls mit einem guten Kontern im ersten Abschnitt auch ein Tor erzielen, aber nach dem ersten Abschnitt bereits mit 6 Toren in Führung und diese sollte sie dann auch nicht mehr abgeben.
Auch in den beiden anderen Abschnitten legten die Gastgeber ordentlich nach und brachten den Jungbullen so eine heftige 23:2 Niederlage ein.
Endstand: 23:2 (6:1 / 6:1 / 11:0)

Über Ralf John

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.