Startseite » Eishockey » Es geht wieder gegen Erfurt los

Es geht wieder gegen Erfurt los

Am kommenden Sonntag um 18:30 Uhr startet nun auch die letzte  Mannschaft des ESVs in die neue Saison. Die Saale Bulls 1C wird dann  wieder auf den gleichen Gegner, wie zum Saisonstart im letzten Jahr in  der Thüringer Landesliga treffen, denn es werden die Spieler vom ESC  Erfurt als Gegner auf dem Eis stehen.
Die Spieler rund um Trainer Karel Wawerda stehen damit vor einer  machbaren Aufgabe, wenn man auf die Ergebnisse der vergangenen Saison  schaut. Dort konnten die beiden Heimspiel gegen den ESC mit 3:1 und 4:2  gewonnen werden. Aber im Gegensatz dazu fielen die Auswärtsspiele umso  deutlicher gegen die Bulls aus (4:7 und 1:9). Doch werden die Karten in  jeder Saison, insbesondere hier im Hobbybereich, neu gemischt, welches  auch die herbe Niederlage des ESC Erfurts gegen die Lokalrivalen von den Kojoten mit 2:12 zum eigenen Saisonstart zeigt.

Über Ralf John

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.